Kommunikation in der Ausbildung

Zielführend & wertschätzend


  • Wertschätzend kommunizieren
  • Ich bin ok - du bist ok
  • Wie wir es sagen
  • Körpersprache
  • Selbstwahrnehmung
  • Motivierende Gespräche führen
  • Zielvereinbarungsgespräche führen
  • Der sichere Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Ausbildungsabbrüche vermeiden

Ihr Nutzen

Als Führungskraft erweitern Sie Ihre kommunikative Kompetenz und sorgen so für die Verbesserung des Betriebsklimas. Sie steigern die betriebliche Ausbildungsattraktivität durch zufriedene Auszubildende und Mitarbeiter. Sie erhöhen die Produktivität des Einzelnen durch mehr Identifizierung mit dem Betrieb. Sie schaffen mehr Freude an der Ausbildung für alle Beteiligten und wirken möglichen Ausbildungsabbrüchen entgegen. Sie sichern Fachkräfte für Ihren Betrieb. 

 

Methoden

Vermittlung von Grundlagen durch Impulsvorträge

Erarbeitung von Übungseinheiten in Einzel-, Team-, & Gruppenarbeit

Selbstreflexion

Feedbackrunden durch Seminarteilnehmer

 

Zielgruppe

Ausbilder/Innen und Ausbildungsbeauftragte anerkannter Ausbildungsberufe

 

Dauer

1 Tag

 

Höchstteilnehmerzahl:

10 Personen

Seminar 1